Service: Ernährungstipps2022-07-05T11:57:48+02:00

SCHLUCKBESCHWERDEN:

EOSINOPHILE ÖSOPHAGITIS?

INFOS FÜR BETROFFENE

SCHLUCKBESCHWERDEN:

EOSINOPHILE ÖSOPHAGITIS?

INFOS FÜR BETROFFENE

SCHLUCKBE-
SCHWERDEN:

EOSINOPHILE
ÖSOPHAGITIS?

INFOS FÜR
BETROFFENE

Home > Service > Ernährungstipps

Rezeptideen für Patienten mit eosinophiler Ösophagitis

Bestimmte allergieauslösende Stoffe in der Nahrung stehen bei EoE-Patienten im Verdacht, eine Entzündung der Speiseröhre hervorzurufen. Dazu zählen vor allem Milchprodukte (≥ 50 %), Weizen (≥ 50 %), Soja/Hülsenfrüchte, Eier, Nüsse und Fisch/Meeresfrüchte.

Im Folgenden finden Sie eine kleine Zusammenstellung leckerer Rezepten, die auf diese Allergene verzichten und daher auch für EoE-Patienten geeignet sind. Alle Rezepte sind von PhDr. Sven-David Müller, M.Sc., staatlich geprüfter Diätassistent und Diabetesberater der Deutschen Diabetes Gesellschaft entwickelt worden, dem wir an dieser Stelle herzlich für die hilfreiche Unterstützung danken.

Rezepte herunterladen

FRÜHSTÜCK

SNACK / ZWISCHENMAHLZEIT

MITTAGESSEN

ABENDESSEN

Nach oben